Rindfleisch steht noch immer unter BSE-Verdacht und ist rotes Fleisch = Ungesund. Warum gibt es keine Burger nur mit Schweinefleisch??

Unsere Antwort:

Hallo NK,
im April 2015 entfiel die gesetzliche Pflicht zur BSE-Testung von gesund geschlachteten Rindern. Bei Schlachtung und Verabreitung des Rindfleischs sorgen insgesamt 46 Kontrollschritte für eine optimale Produktqualität. Zudem bemühen wir uns, nur QS-Fleisch zu beziehen - dies ist bei Rindfleisch aber nicht zu 100% möglich. Wir haben aber auf jeden Fall unsere eigenen Spezifikationen für das verwendete Rindfleisch, die bei jeder Warenanlieferung bei unserem Fleischlieferanten geprüft werden. Hast du denn schon unseren McRib probiert? Das hier verwendete Patty besteht zu 100% aus Schweine-Hackfleisch. Übrigens: Schweinefleisch ist ebenfalls rotes Fleisch;) Wir haben aber auch viele Angebote mit Hähnchenfleisch im Sortiment. Viele Grüße